Montag , Oktober 23 2017
Breaking News
Home / Test Hama Cross Cut CC718L

Test Hama Cross Cut CC718L

Wir sind kein Freund von Billigheimern aus dem Discounter oder Baumarkt. Denn dem Sicherheitsgedanken und Datenschutzbestimmungen wird mit diesen Geräten nicht Rechnung getragen. Aus diesem Grund testen wir auch keine Aktenvernichter der Stufen 1 und 2, da diese allenfalls zum Vernichten von Einkaufszetteln, Prospekten und anderen unwichtigen Unterlagen geeignet sind.

Dass ein professionelles und hochwertiges Gerät nicht die Welt kosten muss, beweist der Hama Cross Cut CC718L. Zusätzlich bringt das Gerät auch noch einen integrierten CD und Plastikkartenschredder mit.

Sichere Vernichtung von Dokumenten – kein Problem mehr

Besonders hervorzuheben sind neben dem Preis, die Tatsache das dieses Gerät nach dem Cross Cut Verfahren arbeitet und die Sicherheitserfordernisse, der Sicherheitsstufe 3 erfüllt. Zudem müssen Sie den Papierbehälter wesentlich seltener entleeren. Durch den Partikelschnitt passen ca. 120 bis 150 Blätter im geschredderten Zustand in den Abfallbehälter.

Zeitersparnis durch intelligente Funktionen

Ganz wichtig ist auch die Tatsache, das Büro- und Tackerklammern nicht entfernt werden müssen. Dies spart Zeit und ermöglicht eine schnellere Vernichtung der Unterlagen und Dokumente

Zur bequemeren Benutzung des Hama Cross Cut, verfügt das Gerät über rückwärtige Rollen und lässt sich so bequem unter dem Schreibtisch verstauen. Ein eingebautes Sichtfenster erlaubt das problemlose Erkennen des Füllstandes.

Kleine Schwächen

Wo Licht ist, da ist natürlich auch Schatten. Uns sind auch ein paar Negativpunkte aufgefallen.

Das Gerät ist schon recht laut, für gelegentliche Schreddervorgänge liegt die Lautstärke aber noch im akzeptablen Bereich. Um eine zu frühe Aktivierung der Hitzeschutzabschaltung, zu verhindern, empfiehlt es sich, nicht zu viele Seiten gleichzeitig zu vernichten.

Der Behälter für den CD und Kartenabfall ist lose und sollte noch einmal extra befestigt werden. CDs und Kreditkarten werden in recht große Stücke zerschnitten. Unter Umständen lassen  sich diese durch einen Profi rekonstruieren.

Unser Fazit:

Wenn Sie einen zuverlässigen, hochwertigen und bezahlbaren Aktenvernichter zu suchen und dieser auch noch eine relativen hohen Sicherheitsstandart haben sollte, dann ist der Hama Cross Cut genau das richtige Gerät für Sie.

Ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und interessante Features wie z.B. CD und Plastikkartenvernichter, extra Sichtfenster und Rollen am Gerät machen den Hama Cross zur absoluten Kaufempfehlung für private Haushalte, Home Offices und kleine Büros. Die kleinen Schwächen kann der Hama Cross Cut problemlos wieder wettmachen.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Markengerät
  • Sicherheitsstufe 3, erfüllt Datenschutzvoraussetzungen
  • Cross Cut Verfahren, dadurch weniger Abfall und höhere Sicherheit
  • bis zu 8 Seiten können gleichzeitig vernichtet werden
  • Entfernung von Büro- und Tackerklammern nicht notwendig
  • CD und Plastikkartenvernichtung mit separaten extra Müllfach
  • Extra Sichtfenster zur Erkennung des Füllstandes
  • Rückwärtige Rollen

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.