Montag , Oktober 23 2017
Breaking News
Home / Sicherheitsstufe 6

Sicherheitsstufe 6

Mittlerweile gibt es auch eine inoffizielle Sicherheitsstufe 6, diese ist aber nicht nach DIN-Normen zertifiziert.

Es kommt nur noch das Cross Cut Verfahren zum Einsatz. Die Partikelfläche darf maximal 5 mm² betragen.

Die Dokumente werden zu feiner Asche, Suspension, Lösung oder Fasern zerkleinert. Es ist nach dem Stand der Technik absolut unmöglich Informationen zu reproduzieren.

Die Sicherheitsstufe 6 wurde entwickelt um streng geheime Dokumente z.B. bei Geheimdiensten zu vernichten.


Geräte dieser Leistungsklasse sind nicht (deutlich) unter 1000 € zu haben. Leider war keiner der Hersteller bereit uns ein Testgerät zur Verfügung zu stellen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.